BREMSMOTOREN

Alle ELMOR Motoren, sowohl dreiphasige und einphasige, sind mit Bremse vorrätig. Diese Motoren, auf der B-Seite, sind mit einer elektro-magnetischen Federdruckbremse mit negativer Wirkung ausgestattet. In Abwesenheit von Stromversorgung, stoppt die Bremse den Motor sofort (siehe Tabellen).

Die Bremse wird der Motor durch eine gusseiserne Rückwand befestigt. Die Wellen dieser Motoren sind aus einem speziellen Stahl gemacht.

 

Gleichstrom-Bremse “DC”

Der Gleichstrom Bremsen sind über einen Gleichrichter gespeist, der in der Regel an den Motor-Terminal verbunden ist.

Wir verwenden einen Hochgeschwindigkeits-Gleichrichter.

 

Wechselstrom-Bremse “AC”

Der Wechselstrom Bremsen sind in der Regel durch die Motorklemmenbrett angetrieben.

Auf Wunsch können Sie zusätzliche Klemmleiste liefern.

 

Bremsmotoren Serie S

Die Bremsen der Serie S sind mit einem reduzierten Bremsmoment, und eignen sich besonders für Anwendungen, die keinen schnellen Bremsen brauchen, wie z.B. Holzbearbeitungsmaschinen.

Sie verfügen über eine gusseiserne fan (symmetrisch), die als Bremse wirkt: der Lüfter auch die Funktion der Schwungscheibe hat.

Diese DC-Bremsen können direkt vom Motor durch den Gleichrichter mit Strom versorgt werden.

Diese Motoren sind kompakter und billiger im Vergleich zu herkömmlichen Bremse.

 

 

DOWNLOAD DATENBLATT

Brake motors