Die Firma

 

MORATTO s.r.l. war in 1978 mit der Name Elettromeccanica Moratto gegründet. Die Firma war spezialisiert in Wicklungen und Reparaturen von elektrischen Geräten. In 1993, nach der Erfahrung entwickelt Dank der Zusammenarbeit mit einigen der führenden Europäischen Hersteller, MORATTO srl begannt die Herstellung von asynchronen elektrischen Einzel- und Dreiphasen Motoren mit der Marke Elmor.

Die heutige Geschäft der Firma MORATTO ist die Konstruktion und Herstellung von Sondermotoren. Technisches und Verkaufspersonale der Firma hilfen den Kunden mit der Planung und Konstruktion von kundenspezifischen Lösungen: das vollständige Projekt ist innengeführt, auch durch die Erschaffung von Nicht-Standard-Wellen (inkl. Stahl, Zähne, …) , Flansche nach Entwurf aus Gußeisen oder Aluminum und anderen mechanischen oder elektrischen Bestimmungen.

 

 

Moderner 3D Software erlaubt eine schnelle Analyse und Bestätigung der Entwürfe, zusätzlich zu einem schnellen Informationsaustausch mit der Kunden.

Der Testraum war in 2010 komplett erneuert, zur Anpassung an die neuen Vorschriften über die Effizienz der Motoren, und für die Umsetzung der neuen Hard-und Software für Nicht-Standard-Zyklen Tests.
Daher sind alle Motoren entwickelt und nach den Standard-Tests getestet oder vereinbart mit dem Kunden.
Die Motoren sind schließlich in das neue Lager in Breda Pero (TV), wo es die Kontrollen der Rohstoffe, die elektro-Bearbeitung, die Montage und Endprüfung konzentriert realisiert werden.

 

 

Die aktuelle Produktion umfasst Motoren nach IEC 34.1, ab Größe Mec56 zu Mec180, einphasig, dreiphasig und polumschaltbaren. Alle Motoren sind auch in Brems-und / oderZwangsbelüftung Konfigurationen erhältlich. Für einige Größen, gibt es auch eine Version mit On-Board-Inverter IP55.

Unsere technische Abteilung und Handelsabteilung stehen zu Ihrer Verfügung für alle Fragen.